NEWS
DBBL widerruft bereits erteilte Spielgenehmigung für Karo Holtz kur vor Spielbeginn
Karo somit gegen Herzogenaurach nicht dabei - "Zeitpunkt der Entscheidung ist skandalös"
Am Sonntag um 14:39 Uhr erhalten die Bender Baskets folgende Mail vom hauptamtlichen DBBL-Geschäftsführer Achim Barbknecht:"hiermit erklärt die DBBL GmbH den Widerruf der an Karolin Holz erteilten Doppellizenz, da diese von Anfang an Rechtswidrig gewesen ist."Somit ist Karolin Holtz beim Saisonauftaktspiel gegen die TS Herzogenaurach nicht dabei!"Die DBBL erteilt fälschlicherweise eine Spielgenehmigung und korrigiert diese Entscheidung zu einem Zeitpunkt, wo die beteiligten Vereine nicht mehr reagieren können um Karo den Saisonstart zu ermöglichen. Unabhängig vom heutigen Spielausgang ist diese Vorgehensweise skandalös!", so der enttäuschte Teammanager Ebi Spissinger
 1/